Datenbanken

Datenbanken werden zum Speichern der Daten in einer Cloud verwendet.

Datenbank Design

Backend und Cloud Systeme werden vorwiegend zum Speichern und Verwalten von Daten verwendet. Ein gutes Datenbank Design ist der Schlüssel zu einem performanten System.

 

Relationale Datenbanken

Daten werden klassisch in relationalen Datenbanken gespeichert. Dabei werden die Daten in Tabellen gespeichert, die über Datenbank Schlüssel in Verbindung gebracht werden.

Die bekanntesten relationale Datenbanken, die wir einsetzen sind:

  • Oracle
  • MS SQL Server
  • MySql
  • PostgreSQL
  • JavaDB

Um eine Verbindung zwischen der relationalen Datenbankschicht und der (in der Regel) objektorientierten Anwendungschicht herzustellen, werden so genannte OR-Mapping Tools (ORM) eingesetzt. Als standardisierte API kommt hier JPA zum Tragen. Die bekanntesten Implementierungen sind

  • Hibernate
  • TopLink

 

NoSQL

In den Zeiten von „Big Data“ werden NoSQL Datenbanken immer wichtiger.
NoSQL Datenbanken verfolgen einen nicht-relationalen Ansatz und sind optimiert auf große Datenmengen in verteilten Systemen. Die wichtigsten NoSQL Datenbanken sind in Java implementiert und können daher in die von uns entwickelten Cloud-Dienste gut integriert werden.

 

Blowjob